Kategorie-Archiv: drahtlos

Einschränkung des drahtlosen Zugriffs auf bekannte Geräte (MAC-Adressfilter)

Das drahtlose Netzwerk (WiFi) der FRITZ!Box ist bereits werkseitig durch individuelle WLAN-Sicherheitseinstellungen vor unbefugtem Zugriff geschützt. Mit dem MAC-Adressfilter der FRITZ!Box können Sie auch festlegen, welche drahtlosen Geräte sich mit der FRITZ!Box verbinden dürfen.

Da drahtlose Geräte ihre unverschlüsselte MAC-Adresse in jedem Datenpaket übertragen, können Angreifer leicht eine MAC-Adresse bestimmen, die sich verbinden darf. Wenn Sie vor dem Problem stehen fritzbox mesh deaktivieren, lesen Sie weiter. Wir erklären schrittweise, wie es ganz einfach funktioniert. Der MAC-Adressfilter bietet daher keinen ausreichenden Schutz vor unerwünschtem Zugriff und kann nur als ergänzende Maßnahme eingesetzt werden.

Anforderungen / Einschränkungen

Der MAC-Adressfilter beschränkt die Anmeldung am drahtlosen Gastzugang nicht.

Hinweis: Alle in diesem Handbuch enthaltenen Anweisungen zur Konfiguration und Einstellung beziehen sich auf das neueste FRITZ!OS für die FRITZ!Box.
1 Deaktivieren der Übernahme von Einstellungen aus dem Netz

Einschränkung des drahtlosen Zugriffs auf bekannte Geräte (MAC-Adressfilter)

Wenn Sie die FRITZ!Box als Mesh Repeater verwenden, müssen Sie zunächst die Übernahme von Einstellungen aus dem Mesh deaktivieren:

Deaktivieren Sie die Übernahme von Einstellungen aus dem Mesh.

2 Aktivieren des MAC-Adressfilters

Klicken Sie in der FRITZ!Box Benutzeroberfläche auf „Wireless“ („WLAN“).
Klicken Sie im Menü „Wireless“ („WLAN“) auf „Sicherheit“.
Aktivieren Sie im Abschnitt „Einschränken des WLAN-Zugangs“ die Option „Keine neuen drahtlosen Geräte zulassen“.
Klicken Sie auf „Übernehmen“, um die Einstellungen zu speichern.

Jetzt dürfen sich nur noch die im Abschnitt „Einschränkung des WLAN-Zugangs“ aufgeführten drahtlosen Geräte mit dem drahtlosen Netzwerk der FRITZ!Box verbinden.

3 Hinzufügen eines neuen drahtlosen Geräts

Um die MAC-Adresse eines neuen drahtlosen Geräts in die Liste der „Bekannten drahtlosen LAN-Geräte“ aufzunehmen, können Sie entweder den MAC-Adressfilter vorübergehend deaktivieren, um automatisch die MAC-Adresse der FRITZ!Box hinzuzufügen, oder die MAC-Adresse manuell eingeben:

  • Klicken Sie in der FRITZ!Box Benutzeroberfläche auf „Wireless“ („WLAN“).
  • Klicken Sie im Menü „Wireless“ („WLAN“) auf „Sicherheit“.
  • Klicken Sie im Abschnitt „Einschränken des WLAN-Zugangs“ auf „Drahtloses Gerät hinzufügen“.
  • Geben Sie die MAC-Adresse des drahtlosen Geräts ein.
    Klicken Sie auf „OK“ und dann auf „Übernehmen“, um die
  • Einstellungen zu speichern.